Unser Projekt „Ihr kauft LOKAL – wir spenden“ entwickelt sich stetig weiter und wir freuen uns, zwischenzeitlich 9 Einkaufspartner und 3 gemeinnützige Einrichtungen als Unterstützer unserer Aktion dabei zu haben. Am 23. März werden wir einen weiteren Vortrag halten und freuen uns, auch zu diesem wieder interessierte Selbständige und Vertreter/innen regionaler gemeinnütziger Einrichtungen begrüßen zu dürfen.

Treffpunkt ist wieder um 19 Uhr in den Räumen der BKF Bildungsstätte der Fahrschule Mario Penk in Achern – der Vortrag ist KOSTENFREI, es wird gebeten, einen Sitzplatz zu reservieren, damit wir besser planen können – vielen Dank!

– bis zum Anpfiff Deutschland gegen Spanien ist nach dem Vortrag genügend Zeit –

 

 

„Niemand ist als Verkäufer geboren…”

…das war natürlich allen Teilnehmer/innen  (siehe Teilnehmerliste am Ende dieses Beitrags) sicherlich auch vor diesem Vortrag schon klar. Wie man trotzdem erfolgreich verkaufen kann, das zeigte uns Dr. Andy Fluck aus Karlsruhe in seinem kurzweiligen Vortrag zu diesem INFO-Connexxtion Meeting in Bühl. Einen kleinen Video-Einblick – leider mit nicht ganz so gutem Ton (wir arbeiten weiter daran) – findet sich in facebook.

Alle Nachberichte zu unseren Connexxtion Meetings inklusive der jeweiligen Teilnehmerlisten können jederzeit auf unserem Intenetportal unter „Aktuelles“ online nachgelesen werden
 
Vereinsmitglieder sparen bis zu 40% bei unseren Netzwerktreffen

In unserer XING-Gruppe netzwerken mehr als 1.000 Unternehmer/innen und Wirtschaftsentscheider/innen

…und folgen uns auf Twitter: @Connexxtion | #Connexxtion

Referenzen, Empfehlungen & Gästebucheinträge:

Bildlogo_facebookBild

Hier die vollständige Teilnehmerliste: (für mehr Infos zu den einzelnen Teilnehmer(inne)n bitte auf den Name klicken

„Wie der stationäre Handel gegenüber dem Internethandel wieder Marktanteile zurück erobert“

Was vor rund 10 Jahren als Bonusprogramm für Webseiten wie HelpDesk, Bildungsspender oder Schulengel begann, erreicht heute mit AMAZON´s Charity-Shopping-Initiative „SMILE“ eine neue Dimension: für jeden Einkauf bei amazon.de über die SMILE-Funktion wird durch den Käufer eine Spende für den eigenen Lieblingsverein ausgelöst – das bindet nicht nur emotional, sondern auch rational: es gehen dem Käufer weder Rabatte verloren, noch entstehen für diesen irgendwelche Mehrkosten – „Einkaufen bei Amazon und dabei Gutes tun“, so die Devise…

Marc Eisinger wird in seinem Vortrag am 6. März 2018 in Achern die Hintergründe des Charity-Shoppings erläutern und aufzeigen, warum nicht nur diese Amazon-Initiative für den stationären Handel ein wichtiger Aufruf zum Handeln ist – und warum die Aktion „Ihr kauft LOKAL – wir spenden“ eine optimale Lösung darstellt.

Willkommen sind selbstverständlich auch Freiberufler/innen und Selbständige aller Branchen, die diese Aktion ebenfalls als Marketingtool für den eigenen Unternehmenserfolg nutzen und gleichzeitig „vor der Haustür“ Gutes tun möchten.

Der Vortrag ist KOSTENFREI

„Gute Laune geht auch…”

…erklärte uns (siehe Teilnehmerliste am Ende dieses Beitrags) gestern Referentin Ariane Bertz aus Karlruhe in ihrem Vortrag und sprach hierbei nicht nur aus Ihrer jahrelangen Berufserfahrung in unterschiedlichen Führungspositionen – nein, Sie sprach auch von sich: von den leiblichen Eltern nicht gewollt, in Waisenhäusern aufgewachsen, kam sie schließlich nach Deutschland, um mit ihrer positiven und offenen Art eine neue Heimat zu finden – mit dem Wissen zu diesen Hintergründen war der Inhalt Ihres Vortrags umso beeindruckender.

Alle Nachberichte zu unseren Connexxtion Meetings inklusive der jeweiligen Teilnehmerlisten können jederzeit auf unserem Intenetportal unter „Aktuelles“ online nachgelesen werden
 
Vereinsmitglieder sparen bis zu 40% bei unseren Netzwerktreffen

In unserer XING-Gruppe netzwerken mehr als 1.000 Unternehmer/innen und Wirtschaftsentscheider/innen

…und folgen uns auf Twitter: @Connexxtion | #Connexxtion

Referenzen, Empfehlungen & Gästebucheinträge:

Bildlogo_facebookBild

Hier die vollständige Teilnehmerliste: (für mehr Infos zu den einzelnen Teilnehmer(inne)n bitte auf den Name klicken