Thomas Schittko

Lohn- & Finanzbuchhaltungsbüro | Schutterwald

Thomas Schittko ist Vorstandsmitglied unseres Vereins (Kassenwart) und leitet unsere Geschäftsstelle in Schutterwald

Im Jahr 2003 taten sich die Buchhalterin aus Leidenschaft, Silvia Sakalowski, und der langjährig erfahrende Unternehmer, Thomas Schittko, zusammen und gründeten in Schutterwald das prokont Buchhaltungsbüro, damit Unternehmen Zeit und Geld sparen können. prokont ist ein Unternehmen im DATAC Franchiseverbund und erledigt die laufende Lohn- und Finanzbuchhaltung nach den Vorschriften des §6 Nr. 3 und 4 StBerG. 

Silvia Sakalowski war bereits davor in einem eigenen datac Buchführungsbüro selbstständig tätig. Thomas Schittko kam aus dem Finanzdienstleistungssektor mit einem großen Erfahrungsschatz unternehmerischen Denkens dazu. Gemeinsam entstand die Idee den vorhandenen und zukünftigen Mandanten noch mehr Service rund um das Thema Lohn- und Finanzbuchhaltung anbieten zu können. So stellt prokont heute eine professionelle Alternative zum klassischen Steuerbüro dar. Die monatliche Finanz- und Lohnbuchhaltung wird zuverlässig und professionell, wie in einem Steuerbüro bearbeitet. Lediglich für den Jahresabschluss und für steuerliche Beratung benötigen Unternehmen einen Steuerberater, denn es darf aus rechtlichen Gründen keine Rechts- und Steuerberatung durchgeführt werden. Ein wesentlicher Unterschied besteht zum einen in den Kosten zu fairen Festpreisen und zum anderen in der Digitalisierung, die durch prokont oder den Mandanten erledigt werden kann. „Viele Mandanten eines Steuerbüros wissen gar nicht, welche Vorteile gerade kleine und mittelständische Unternehmen mit dem Service eines Buchhaltungsbüros hätten“ , so Thomas Schittko.“ Da müssen wir immer wieder Aufklärungsarbeit betreiben“, meint auch Silvia Sakalowski. 

prokont im Überblick:

  • monatliche Lohnbuchhaltung
  • monatliche Finanzbuchhaltung*
  • papierloses Büro – endlich kein Suchen mehr
  • alles zum günstigen Festpreis
  • einen persönlichen Ansprechpartner

Ohne großen Aufwand kann jederzeit vom aktuellen Steuerbüro gewechselt werden. Für die Mandanten lohnt sich ein Wechsel auf jeden Fall. In der „Rundum-Sorglos-Version“ bekommen Unternehmen beispielsweise die tagesaktuelle digitale Buchhaltung inklusive Mahnwesen für eine bessere Liquidität. Ebenso gehört das pünktliche Einziehen von Lastschriften sowie beispielsweise das Überweisen von Rechnungen dazu. Die weitere Handhabung dient der Raum- und Zeitersparnis für beide Seiten. Alles ist geordnet und per Knopfdruck verfügbar. Durch prokont spart ein Unternehmen also Zeit und Geld und auf die Bedürfnisse der Mandanten wird individuell eingegangen. Das ist beiden Inhabern sehr wichtig, denn die Leidenschaft gilt nicht nur der Buchhaltung sondern auch den Mandanten.