Beim LUNCH-Connexxtion Meeting vergangenen Donnerstag, den 13.02., traf sich im Hotel HELIOPARK zum Hirsch in Baden-Baden eine auf den ersten Blick eher ungewöhnlich kleine Anzahl Unternehmer/innen und Wirtschaftsentscheider/innen (siehe Teilnehmerliste am Ende dieses Beitrages).

In der Elevator-Pitch-Runde wurde allerdings schnell klar, dass JEDER der Anwesenden ein möglicher Multiplikator für die Arbeit der/des jeweils anderen Teilnehmer/in darstellt. So ergab es sich dann auch beim gemeinsamen Mittagessen, dass nicht – wie sonst bei einem LUNCH-CXX – viele Vier-Augen-Gespräche zwischen einzelnen Teilnehmer/innen stattfanden, sondern im Grunde nur ein einziges Gespräch innerhalb der gesamten Teilnehmerrunde – in der jede/r ihr/sein Wissen der gesamten Runde einbringen konnte. Nur das 2-gängige Mittagessen (Championsuppe als Vorspeise und Schweine-Medaillon mit Gemüse und Backkartoffeln) erfüllte leider nicht die Erwartungen der Teilnehmer/innen. Alles in Allem betrachtet war dieses LUNCH-CXX dann aber doch ein sehr spannendes Netzwerktreffen mit reichtlich Potential für Kooperationen und sinnvolle Vernetzungen.

Hier die vollständige Teilnehmerliste:
(für mehr Infos zu den einzelnen Teilnehmer(inne)n bitte auf den Name klicken)

  1. Uta von Diemer
  2. Marc Eisinger
  3. Frank Ganteführer
  4. Christian Jansen
  5. Ganda R. Mivekannin
  6. Anita Senjaj
  7. Kerstin Wendrich
2 Antworten
  1. Heinz Adolph sagt:

    hört sich interessant an, allerdings ist es ein sehr kleiner Kreis und mich würde interssieren, welche Berufsgruppen hinter den einzelnen Persononen stecken.
    Danke und liebe Grüße aus Gaggenau
    Heinz Adolph
    Adeldoka Promotion

    Antworten
    • Chefredaktion sagt:

      Hallo Herr Adolph,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.

      Bei diesem LUNCH-Connexxtion Meeting waren in der Tat ungewöhnlich wenige Teilnehmer/innen dabei (normalerweise sind wir zwischen 10-15 Personen), was dann allerdings trotzdem sehr gut gepasst hat, denn alle Teilnehmer/innen hatten „zufällig“ das gleiche Thema: Gesundheit.

      Zu Ihrer Frage nach den Berufsgruppen: im VORFELD meiner Veranstaltungen können Sie sich immer über die jeweils öffentlich einsehbare Gästeliste in XING und facebook einen Überblick verschaffen, welche Teilnehmer/innen kommen werden (mit Ausnahme der wenigen Anmeldungen über das Online-Formular) und im NACHGANG meiner Veranstaltungen können Sie sich – wie hier im Beitrag auch – über die Teilnehmerliste am Ende des Beitrages, auf der die Namen der Teilnehmer/innen mit den jeweilgen XING-Profilen verlinkt ist, informieren, welche Berufsgruppe dabei gewesen sind.

      Beste Grüße
      Marc Eisinger

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.