Beim gestrigen Connexxtion Meeting (erstmals in Offenburg) wurden insgesamt Tauschgeschäfte im Wert von Euro 2.600,00 direkt über Tauschkauf-Schecks abgeschlossen.

Ein besonderer Dank geht hierbei an Frau Astrid Tabellion. Sie stellte für das Connexxtion Meeting ihre Seminarräume im Angita kostenlos zur Verfügung und hat sich wunderbar um das leibliche Wohl der Teilnehmer/innen gekümmert – vielen herzlichen Dank!

Hier die vollständige Teilnehmerliste:
(für mehr Infos zu den einzelnen Teilnehmer(inne)n bitte auf den Name klicken)

  1. Frank Stefan Bohnert
  2. Marc Eisinger
  3. Thomas Eschen
  4. Michael Feißt
  5. Johannes Gauglitz
  6. Gabriele Heinzelmann
  7. Martin Himmelsbach
  8. Sandra Hölzel
  9. Christian Jansen
  10. Jonas Kern (mit Mitarbeiter Danny Stephan)
  11. Sibylle Melcher
  12. Andreas Meyer
  13. Ansgar Muhle
  14. Rudolf Streif
  15. Perry Struthmann
  16. Astrid Tabellion
  17. Sabine Weiss

 

11 Antworten
  1. Michael Feißt sagt:

    Hallo Herr Eisinger,

    als Neuling in Sachen Netzwerken und Xing-Treffen war ich positiv überrascht über die gestrige Veranstaltung. Ich habe nette Menschen getroffen und sehr interessante Gespräche geführt.

    Ich freue mich schon auf das nächste Treffen.

    Viele Grüße und bis bald
    Michael Feißt

    Antworten
  2. Thomas Eschen sagt:

    Aus einem für 2 Stunden angesetzten Meeting in schönem Ambiente wurde dann Dank interessanter Kontakte und Gespräche ein Event bis kurz vor Mitternacht. Und dennoch hat man nicht ansatzweise mit allen Teilnehmern ein Gespräch führen können – dies alleine ist schon Grund genug für ein hoffentlich bald statt findendes 2. Conexxtions-Meetings in Offenburg. Vielen Dank an Herrn Eisinger für die Einladung und die Initiierung dieses Meetings – bin gerne wieder dabei. Thomas Eschen

    Antworten
    • Chefredaktion sagt:

      Die Überlänge des Netzwerktreffens war allerdings sicher auch der tollen Vorbereitung von Ihnen und Frau Tabellion geschuldet, Herr Eschen, sonst hätten sich die Teilnehmer/innen garantiert nicht so pudelwohl – ähm „katzenwohl“ gefühlt ;-) Dafür nochmals mein herzliches Dankeschön.

      Antworten
  3. Perry Struthmann sagt:

    Die Organisatoren haben sich um das Wohl ihrer Gäste in vielen Details vorbildlich bemüht, die normalerweise nicht selbstverständlich sind. Ein netter Abend mit interessanten Gesprächen. Vielen Dank für Ihr Engagement!

    Antworten
    • Chefredaktion sagt:

      Sehr gerne, Herr Struthmann, ist ja nicht so, dass ich das aus purer Nächstenliebe mache. Nicht umsonst ist die nächste Ausgabe meiner „Köpfe der Region“ eine Ausgabe für Offenburg. ;-))

      Vielen Dank für Ihr Feedback!

      Antworten
  4. Sibylle Melcher sagt:

    Lieber Herr Eisinger,
    herzlichen Dank! Das war ein interessanter und unterhaltsamer Netzwerk-Abend, ich bin gerne wieder dabei. Ich denke, welcher Kontakt hilfreich ist, stellt sich oft erst im Lauf der Zeit heraus, auf jeden Fall habe ich gute Gespräche geführt und freue mich auf ein Wiedersehen mit den Teilnehmern und auch auf neue Gäste.
    Viele Grüße aus Rastatt,
    Sibylle Melcher

    Antworten
    • Chefredaktion sagt:

      vielen Dank für Ihr Feedback, Frau Melcher,

      dann sehen wir uns wohl sicher nächsten Monat in Karlsruhe und einen Monat später dann in Rastatt, oder? ;-)

      Antworten
  5. Jansen, Christian sagt:

    Servus Herr Marc Eisinger,

    vielen herzlichen Dank für den gelungenen Abend.
    Dank der schönen Gespräche sind weitere Treffen bereits aus dem Abend absehbar und geschäftliches Networking vorprogrammiert.
    Danke an Frau Astrid Tabellion und Herr Thomas Eschen, die es uns allen ermöglicht haben, sich in so schönen Räumlichkeiten austauschen zu können.
    Es passt, was zusammen gehört.
    Für das Seminarhaus hoffe ich, mit Ihnen und meinem Netzwerk gemeinsam Wege zu finden.
    Die gute Vorbereitung war ausgezeichnet.
    Alle geführten Gespräche waren wohltuend und bereichernd.
    Hoffe, dass unser gemeinsames Treffen keine Monate braucht, um statt zu finden.

    Wünsche allen den maximalen Erfolg, viel Freude und weiterhin die nötige Begeisterung für weitere Geschäfte.
    Liebe Grüße,
    Christian Jansen

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.