Soeben geht das wahrscheinlich kurioseste Connexxtion Meeting (Was ist ein CROSS-Connexxtion Meeting?) meiner bisherigen „Laufbahn“ zuende – kurios weil…

  • schon kurz vor dem Connexxtion Meeting durch eine xingseitige Umstellung der Link zum Event auf XING nicht mehr öffentlich angezeigt wurde und sich dadurch sicherlich viele der per e-Mail eingeladenen Unternehmer/innen und Wirtschaftsentscheider/innen gefragt haben, warum in XING steht „dieser Event existiert nicht„…
  • dadurch die maximale Teilnehmerzahl von 24 zusagenden Personen im Vorfeld erstmals nicht erreicht wurde…
  • zum Veranstaltungsbeginn um 17.30h gerade mal knapp die Hälfte der zugesagten Teilnehmer/innen anwesend waren und der letzte Gast dann kurz vor 19.30h dazustieß…
  • drei der fest zugesagten Teilnehmer/innen überhaupt nicht gekommen sind und nur eine der drei sich vorab tatsächlich, wenn auch sehr kurzfristig, entschuldigte…
  • zwei Teilnehmer noch vor der letzten Vorspeise gehen mussten und damit die Gaumenfreude einer wunderbaren „Schokoladen-Tarte mit Banane in Minz-Soße“ verpasst haben…
  • und es trotzdem eines der interessantesten CROSS-Connexxtion Meetings gewesen ist, das ich bisher erleben durfte ;-)

Als gegen 18.00Uhr nahezu alle Teilnehmer/innen im wunderschönen und sehr empfehlenswerten Restaurant „Walk´sche Haus“ in Karlsruhe/Weingarten angekommen waren, begrüßte Gastgeber Marc Eisinger zunächst  alle Teilnehmer/innen (siehe Teilnehmerliste am Ende dieses Beitrages).

In der anschließenden Pitch-Runde, in der sich alle Teilnehmer/innen allen anderen Teilnehmer/innen mit einem „Elevator-Pitch“ ( = ca. 1-minütige Kurzvorstellung) vorstellten, wurde schnell klar: hier und heute kreuzen sich die Wege vieler Menschen, die auch in Zukunft gemeinsame Wege beschreiten werden.

Netzwerken mit leckeren Speisen

Netzwerken mit leckeren Speisen

In den darauffolgenden Gesprächen während der einzelnen Gänge wurde dann auch fleißig genetzwerkt, um dann mit einer kleinen Überraschung in das offene Netzwerktreffen an den Stehtisch überzuleiten: als kleiner „Appetizer“ auf das kommende Sommerfest im Juli spielte die Band „Schattenfiguren“ in kleiner Formation vier völlig verschiedene Songs aus ihrem vielseitigen Reportoire.

Schattenfiguren im Duo...

Schattenfiguren im Duo…

...mit vollem Einsatz!

…mit vollem Einsatz!

Ein besonderer Dank für dieses CROSS-Connexxtion Meeting gilt dem ganzen Team des Restaurant „Walk´sche Haus“, das nicht nur kulinarisch, sondern auch im Service excellent überzeugte und jede „Unebenheit“ dieses Abends mit absoluter Souveränität meisterten – an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön, dass wir dort zu Gast sein durften.

Und natürlich auch ein großes Dankeschön an die Inhaberin des Hotel am Froschbächel in Bühl, Frau Renate Haag, die als Gang-Sponsorin die erste Vorspeise übernahm. Auch dafür, im Namen aller Teilnehmer/innen, ein ganz herzliches Dankeschön.

Referenzen, Empfehlungen & Gästebucheinträge:

Bildlogo_facebookBild

 

 

Hier die vollständige Teilnehmerliste:
(für mehr Infos zu den einzelnen Teilnehmer(inne)n bitte auf den Name klicken)

  1. Anne Amrhein
  2. Karin Bacher
  3. Stefan Bratzel
  4. Werner Casagranda
  5. Marc Eisinger
  6. Gordon Geisler
  7. Guido Geissler
  8. Dr. Tilman Günther
  9. Renate Haag (Gang-Sponsorin Vorspeise)
  10. Ute Klingelhöfer
  11. Sabine Kramel
  12. Jadranka Nena Lacho
  13. Carl-Joachim Liesenberg
  14. Oliver Orth
  15. Uta von Diemer

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.