Wie wir in unserem Blog bereits 2016 geschrieben hatten, sind Empfehlungen die erfolgreichste Form der Neukundengewinnung – und das hat sich bis heute nicht geändert. Doch die Form der Nutzung von Empfehlungs-Netzwerken – zu denen ja auch unser Businessclub seit nunmehr fast 20 Jahren gehört – hat sich spätestens mit der C-Krise geändert: heute lernt man sich online in Videokonferenzen kennen und tauscht sich mehr oder weniger persönlich aus.

Auch wir haben bereits im August 2016 mit der Premiere unseres ersten Online-CXX einen ersten Testlauf dieser seinerzeit noch unbekannten Form als Videokonferenz durchgeführt, sind aber im Nachgang zu dem Schluss gekommen, dass ein Online-Treffen nicht im Ansatz die gleiche Qualität hat, wie ein Präsenztreffen. 2017 folgte der nächste Testlauf, indem wir mit einem unserer Referenten und den Teilnehmer*innen eines vorherigen Präsenztreffens ein Wiedersehen als Videokonferenz durchführten. Doch auch hier mussten wir im Nachgang feststellen, dass die Qualität eines Präsenztreffens wieder nicht im Ansatz erreicht werden konnte. Also haben wir 2019 einen weiteren Versuch gestartet und wollten dieses Mal die Qualität des Kennenlernens unserer Teilnehmer*innen dahingehend unterstützen, dass wir neben der Vorstellungsrunde noch weitere Fragen einbauten, durch deren Antworten sich die Teilnehmer*innen „näher kommen konnten“. Leider mussten wir im Nachgang auch hier wieder feststellen, dass unser Motto „Gute Geschäfte entstehen durch gute Gespräche“ in Videokonferenzen nicht nachhaltig erreicht wird. Wir glauben, es fehlt die wirklich persönliche Begegnung, die nur in einem Präsenztreffen stattfindet. Ob es der eigene Blick in die Augen des Gegenübers ist oder die eine kleine Gestik im Gespräch oder einfach nur das „Fühlen“ der Präsenz des Anderen können wir nicht wirklich sagen – wahrscheinlich ist es bei jedem anders und deshalb nur in einer wirklichen Begegnung möglich. Doch dann kam die C-Krise und irgendwann war es dann klar: unsere allseits beliebten Connexxtion-Meetings werden als Präsenztreffen für eine längere Zeit erstmal nicht mehr stattfinden können.

Deshalb legen wir unsere Connexxtion Meetings jetzt zunächst „auf Eis“ und werden diese erst wieder durchführen, wenn eine wirkliche Begegnung von Mensch zu Mensch wieder möglich ist. Bis dahin wünschen wir allen unseren Netzwerkern eine gute Zeit und hoffen, Ihr nutzt diese Krise als Chance für Euch.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.