Der Veranstaltungskalender erscheint im Format A6 und umfasst rund 24 Seiten (entspricht rund 70 Veranstaltungen + Werbung). Nachfolgend finden sich ein paar Beispiele, wie Ihre Veranstaltungen (ausschließlich Workshops, Vorträge und Seminare) innerhalb des Veranstaltungskalenders redaktionell dargestellt werden:

—————————————————————————————————————–

TitelseiteAuf der Titelseite sind alle Titel/Headlines der einzelnen Vorträge, Seminare oder Workshops genannt, die im Veranstaltungskalender beschrieben und beworben sind.

Das ermöglicht allen Veranstaltern eine Individualisierung der über das eigene Netzwerk zu verteilenden Exemplare (bspw. durch die Markierung von Titel/Headline der eigenen Veranstaltung mit einem Leuchstift).

Die Titel/Headlines kultureller Veranstaltungen, die als kostenlose Werbeanzeigen veröffentlicht werden, sind auf der Titelseite nicht zu finden.

—————————————————————————————————————–

Doppelseite1

Jeweils zwei Veranstaltungen sind pro Seite datumssortiert dargestellt. Das orangefarbende Ortsregister hilft den Lesern schnell zu den Terminen einer bestimmten Region zu gelangen.

Treffen auf einer Seite zwei Veranstaltungen aufeinander, die in unterschiedlichen Regionen stattfinden, werden zwei orangefarbende Ortsregister als Zeichen für  den „Regionswechsel“ innerhalb des Registers auf der gleichen Seite dargestellt. —————————————————————————————————————–

Beispiel für eine Eventseite mit Werbung

Werbung (bspw. für kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Straßenfeste, etc.) wird innerhalb des Veranstaltungskalenders ausschließlich halbseitig und am Außenrand dargestellt (Ausnahmen sind nur die beiden Umschlagseiten innen und die Rückseite). In diesem Beispiel handelt es sich entsprechend um eine rechte Seite.

—————————————————————————————————————–

Wie hoch ist die Auflage und wie wird verteilt?

Wie kann ich meine Seminare, Workshops oder Vorträge veröffentlichen?